Mollier Diagramm Pro - simulation, modelling und berechnung software

Mollier Diagramm fur Windows und Android

"Mollier Diagramm Pro ist das beste Programm auf meinem laptop. Ich benutze es für die Optimierung von Anlagen und genau zu bestimmen, ob Wärme Räder richtig arbeiten"

Rene Hemme, Hemmeonderhoudsadvies.nl

Mollier Diagram Pro ist ein einfach zu benutzen Mollier Diagramm, mit denen Sie Berechnungen der Luftbehandlung Prozesse machen können. Bitte laden Sie sich die Test version von Mollier Diagramm Pro sein, um herauszufinden, wie es Ihnen in den Tag-zu-Tag Arbeit kann unterstützen. Mollier Diagramm Pro ist verfügbar auf Windows und Android.

Features

  • Automatische Enthalpie-Berechnung
  • Englisch, Deutsch und Niederländisch-Versionen
  • Temperaturbereich von -25 °C bis 200 °C
  • Spreadsheet Berechnungen in Excel exportieren
  • HVAC Berechnungen für Heizung, Kühlung und Befeuchtung
  • Modelle für Doppelsprungfeder, Wärme Räder, Querströmungen und Wärmepumpen
  • Weit von HVAC-Profis für Simulationen verwendet
  • alle Funktionen von Mollier Diagram Pro

Download now


Über das Mollier Diagramm

In der folgenden Grafik finden Sie ein Beispiel eines Diagramms Auftragen der Mollier Diagramm. Das Mollier Diagramm wird auch als HS oder HX Diagramm oder Enthalpie Druck-Diagramm bekannt. Wobei der Buchstabe H für Enthalpie und der X oder S für die relative Anteil an Wasserdampf. Der Graph ist durch die Linie, wo eine vollständige Sättigung der Luft mit Wasser erzielt wird gebunden. Auf dieser Linie, die Sättigung Linie, Luft enthält die maximale Menge an Wasser. In dieser Situation wird der Prozentsatz der relativen Feuchte entspricht 100%. Das Mollier Diagramm ist eine grafische Darstellung aus 3 Komponenten: Erstens die Enthalpie H, wie in "Heat-content" dargestellt. In dem Mollier diagramm, um im Beispiel unten gelesen werden, wird die Enthalpie in h (kJ / kg) wiedergegeben. Zweitens, der Wassergehalt der Luft. Dies ist in Form des Feuchtigkeitsgehalts gezeigt x [g / kg] an der Oberseite des Mollier-Diagramm. Drittens ist die Temperatur, die auf der linken Achse des Mollier Diagramm.

Visuelle Darstellung der Mollier Diagramm scheibe

Mollier Diagramm, das die Kohärenz zwischen Enthalpie, Feuchtigkeit und Temperatur


Richard Mollier der Erfinder des Mollier Diagramm

Richard Mollier - invetor des Mollier Diagramm

Richard Mollier wurde in Deutschland am 30. November 1863 geboren. Er studierte Mathematik, Physik und Maschinenbau in München und Graz in Deutschland. Danach war er Professor an der TU Dresden, wo er war der Erste, der eine grafische Darstellung der Beziehung zwischen Temperatur, Druck, Enthalpie, Entropie und Volumen von Dampf und feuchte Luft zu machen. Das Mollier Diagramm ist ein übliches Werkzeug von Ingenieuren benutzt werden, um theoretisch vorherzusagen das wirkliche Leben Leistungsfähigkeit ihrer Anlagen. Auch Service-Techniker machen gute Nutzung des Mollier-Diagramm während der Installation oder Wartung von Anlagen, die kühle Luft, Wärme, Luft, Dampf, Kühlschrank, etc. Mollier Arbeit seit vielen Jahren mit seinen Schülern, seine Zeichnungen und Arbeiten auf andere Probleme in der Thermodynamik, Kälte, Hydraulik verbessern und Gasmotoren. Richard Mollier teilten viele Urheberrechte der seine Forschungsergebnisse mit seinen Schülern. Im Jahr 1923 in Los Angeles auf der Thermodynamik Kongresses er eine große Ehre bekam, beschloss der Kongress, um alle Diagramme, die Wärmeenergie Display mit einem Koordinatensystem nach Richard Mollier nennen. Er zog sich als Professor in 1931 und starb am 13. März 1935 in Dresden im Alter von 72 Jahren.